Di., 24. Sept. | Artedoc - Praxis für Arbeitsmedizin

Brandschutz-Kino

Heute wird es heiß. Es geht um Feuer, Rauch, Fluchtwege und Brandblasen. Wir zeigen eine gute Möglichkeit, die obligatorischen Brandschutzunterweisungen interessant zu gestalten. Die Filme sind informativ, lustig und kurzweilig. Popcorn und Verpflegung ist inklusive.
Anmeldung abgeschlossen
Brandschutz-Kino

Zeit & Ort

24. Sept. 2019, 18:00
Artedoc - Praxis für Arbeitsmedizin, Chausseestraße 8/Aufgang C, 10115 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Bei Brandschutzschulungen bzw. -unterweisungen ist eine ansprechende Mediengestaltung äußerst hilfreich. Die Suche nach gut einsetzbaren Arbeitsschutz- und Brandschutzfilmen in der Praxis ist schwierig und zeitaufwändig.
 Abhilfe schafft ein zentrales Filmforum für die Sichtung, Bewertung und den sofortigen betrieblichen Einsatz von Brandschutzfilmen: eine Mediathek im Internet.
 Damit könnte Transparenz bei der Auswahl von geeigneten Brandschutzfilmen, die Filmbewertung nach anwenderbezogenen Kriterien und eine einfache und sofortige Zugriffsmöglichkeit auf qualitativ bewertete Filme ermöglicht werden.


Zielgruppe: Menschen, die sich für besondere Unterweisungen interessieren, Führungskräfte, Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner und Kurzfilm-Cineasten

Die Referenten und Köpfe hinter der Plattform:

Dipl.-Ing. Christoph Benning

Leitender Sicherheitsingenieur und Brandschutzbeauftragter bei den Berliner Stadtreinigungsbetrieben (BSR)

Dipl.-Ing. Uwe Schmies

Leiter Arbeitsschutz/betrieblicher Umweltschutz bei der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung (BAM); Oberbrandmeister bei der FF der Berliner Feuerwehr

Eintrittskarte
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Brandschutz-Kino
    €38
    €38
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen